haus3

Urlaub

auf dem Schlehenhof

für die wichtigsten Wochen des Jahres

               zwischen der Mecklenburgischen Schweiz und der Mecklenburger Seenplatte                

mueritzeum1_1287405101
Naturpark Güstrow

Das Müritzeum

Als Naturerlebniszentrum mit Deutschlands größtem Süßwasseraquarium für heimische Fische gehört das Müritzeum in Waren (Müritz) zu einer  der führenden Erlebniswelten Mecklenburg-Vorpommerns.         

Die Schönheiten  und Besonderheiten der Mecklenburgischen Seenplatte und des Müritz- Nationalparks mit seinen Wasserwelten, Tieren und Pflanzen werden in multimedialen und interaktiven Ausstellungsräumen erlebbar gemacht. Spielerisch und unterhaltsam aber zugleich informativ und lehrreich ist ein Besuch für Jung und Alt im Haus der 1.000 Seen zu jeder Jahreszeit.                                              www.mueritzeum.de

Natur- und  Umweltpark

Güstrow

www.nup-guestrow.de

woelfe_rudel_01
ivenacker eichen k

Die tausendjährigen Eichen von  Ivenack, mit bis zu 11 Metern Umfang

www.ivenacker-Eichen.de

Die Ivenacker Eichen sind eine kultur- und naturhistorische Besonderheit, die ihresgleichen in Deutschland sucht. Sie sind keine Reste ehemaliger Urwälder, sondern Zeugnisse der im  Mittelalter verbreiteten Landnutzungsform des Hude- (Hüte-) Waldes, die  sich im Ivenacker Tiergarten über Jahrhunderte bis heute erhalten hat.

www.ivenacker-Eichen.de

Wisent Reservat                                                  Damerower-Werder

Der  Wisent, bison bonasus, der noch vor etwa 2000 Jahren  in Europa in vielen großen Waldkomplexen beheimatet  war, blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück.  Nachdem er, durch eine rücksichtslose Bejagung nahezu  ausgerottet war, setzten intensive Rettungsbemühungen  ein.

www.wisentinsel.dewww.wisentinsel.de

Wisente U-KessnerNeue Wald-MVTextdateienTourismuswisenteWisent_Logo_rgb
BWM-Mascha

Der Bärenwald Müritz

Der BÄRENWALD Müritz bietet Bären aus schlechter Haltung seit 2006 ein  tiergerechtes Zuhause. In dem insgesamt 16 Hektar  großen Freigehege  leben derzeit 15 Braunbären. Durch die Erweiterung im Jahr 2011 ist  Platz für weitere Bären.

Besucher können die Bären auf einer  Wanderung durch den Wald erleben und an einzelnen Stationen mehr über  diese interessanten Wildtiere erfahren. www.baerenwald-mueritz.de

www.baerenwald-mueritz.de/

Yvonne Jendras und Uwe Borchert 17194 Rambow, Schlehenhof 1   -   Tel 039953-70 001 Fax 039953 79 843  Funktelefon 0173 21 66 00 6

e-mail Urlaub@Schlehenhof-MV.de   http://www.schlehenhof.com

[Schlehenhof] [Der Hof] [Die Wohnungen] [Unser Landschaft] [Ausflugsziele] [Kirchen] [Museen] [Schloesser] [Ausflüge] [Veranstaltungen] [Preise Ferienwohnungen] [Kontakt] [Impressum]